Sachbuch, 396 Seiten,
mehr als 400 Abbildungen und Darstellungen,
DIN A5, Softcover

axelkrack@polarwelten.com

Preis 25 € + Porto und Versand

Diese britische Insel am Rande des südpolaren Eismeeres ist die Heimat einer unglaublich schönen Natur. Es ist ein rauer Platz, an dem die Fauna und Flora permanent ums Überleben kämpfen muss. Der Sommer ist kurz auf Südgeorgien. Die Fauna nutzt nahezu jeden Quadratzentimeter, an den zahlreichen Stränden, um sich paaren und ihre Jungen zu gebären.

Die Natur folgt seit Jahrtausenden einer unschtbaren Choreographie hier auf Südgeorgien, was die Nutzung der Strandgebiete anbelangt. So kommen sich die zahlreichen See Elephanten kaum mit den Tausenden Pelzrobben in Konkurrenz. Diese Insel ist ebenfalls die Heimat unzähliger Seevögel, insbesondere die der Albatrosse. Was prägt die Region der Antarktis im besonderen Maße - die Pinguine. Diese flugunfähigen Seevögel leben in großer Zahl auf Südgeorgien. Insbesondere die großen Königs Pinguine stehen dabei im Fokus des Interesses.

 

Jedoch nicht nur die Fauna allein hat diese Insel geprägt. Auch der Mensch hat hat hier unübersehbar seine Spuren hinterlassen. Nach der Erstentdeckung, durch den britischen Seefahrer James Cook, nahm der Mensch diese Insel ins Visier. Zuerst kamen die Robbenschläger um den begehrten Sealpelz zu "ernten". Nur knapp entgingen, unter anderem, die subantarktischen Pelzrobben der Ausrottung. Die Technologie des Menschen erlangte zu Beginn des 20. Jahrhunderts, bis dahin nie gekannte Sprünge. Die Einführung von Harpunenkanonen und schnellen Stahlbooten, setzte den Populationen der Wale erheblich zu.

Eine bis dahin nie gesehene Jagd und Abschlachtung der Meeressäuger nahm hier seinen Anfang. So schnell wie sie kamen, so schnell verliessen die Häscher wieder diese Insel. Wie groß, oder gar irreparabel, der Schaden zugefügt durch die Menschheit ist, wird die Zukunft zeigen. Jedoch auch die große Geschichte der Polarforschung ist untrennbar mit dieser Insel verbunden. Ein jeder kennt wohl die unglaubliche Geschichte von Sir Ernest Shackleton mit der HMS Endurance.

Mit diesem Buch möchte ich Sie entführen, auf diese wundervolle Insel. Eigene Geschichten, Abenteuer und Fakten unterhaltsam in meinem Buch zusammengefasst. Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, werden Sie von einer unstillbaren Sehnsucht geplagt....

 

der Sehnsucht nach Südgeorgien.

Buch - Bestellungen
Bitte mit vollständiger Adresse

axelkrack@polarwelten.com