Mehr als 25 Jahre meines Lebens habe ich, mehr oder weniger, damit verbracht die eisigen Regionen unseres Planeten zu besuchen und zu bereisen. Oft werde ich gefragt, welches der schönste Ort meiner Reisen war und ist...... So muss ich ich dem Fragenden die Antwort schuldig bleiben...

Es gibt jedoch eine Antwort auf diese Frage... der schönste Ort ist der Platz zu Haus, in der Mitte seiner Liebsten und Freunde....

Dies ist der Ort, an dem es einen jeden wieder zurück zieht, oder zurück ziehen sollte.... so zum Beispiel einst auch Sir Ernest Shackleton... wenn er jedoch dorthin zurück gekehrte - nach England, zog es ihn immer wieder aufs Neue hinaus..... in die weissen Weiten des Südens..... Es ist wie eine Stimme in der Seele des Menschen, ein Verlangen wieder dorthin zu gelangen, wo scheinbar die alltäglichen Probleme ersetzt werden durch den Kampf ums Überleben. Vielleicht ein Ort ein Ort des Einklangs.

 

Auf meinen Reisen habe ich viele Menschen kennenlernen dürfen. Insbesondere fühle ich mich verbunden mit den Menschen, welche da Unten ausharren, fernab der Heimat... Menschen, die einen Teil ihrer "Seele" verloren haben. Gewissermaßen sind sie verloren, sie finden keinen Platz mehr in unserer schnelllebigen urbanen Umwelt.

Was jedoch die pure Schönheit der Natur anbelangt, so rangiert mit Sicherheit die Insel Südgeorgien, im Südatlantik, auf einem der vorderen Plätze. Hier scheint alles zu stimmen, die Topographie, die heimische Fauna.... Wenn dann noch das Wetter mitspielt, erlebt der Reisende Momente, von denen er hofft, dass diese nie enden mögen....

Aug' in Aug' den Majestäten der Lüfte, den Albatrossen, gegenüber zu stehen, oder zu spüren, wie der Boden unter den Füßen bebt, wenn die tonnenschweren See Elephanten ihre Revierkämpfe untereinander austragen....

Oder das Glück die schier unendlich großen Kolonien der Köngs Pinguine besuchen zu dürfen, oder die vorwitzigen und übermütigen Pelzrobben im Zaum zu halten...

Am Ende eines solchen Tages ist ein jeder trunken von diesen "mind blowing", Bewusstseins sprengenden, Erlebnissen.....

 

... auf Südgeorgien....
der Insel der Albatrosse, Robben und Pinguine...

Dem Eiland am Rand des Südpolarmeeres...