In Vorbereitung....

Destination Antarktis... jener sagenumwobene Kontinent... eine Herausforderung für Mensch und Maschine, auch heute noch. Eine wundersame Welt, geprägt von Schnee und Eis. Auf der antarktischen Halbinsel hat der Mensch unverkennbar seine Spuren hinterlassen.... Viele Relikte aus vergangenen Tagen sind hier noch zu finden. Von den zahlreichen historischen wissenschaftlichen Expeditionen, aber auch von den Menschen, welche sich dem Kommerz verschrieben haben - den Walfängern und Robbenschlägern -.

Jedoch auch in diesen Tagen harren immer noch verschiedene Stationsbesatzungen auf dem eisigen Kontinent aus, im Namen der Forschung und Wissenschaft, so steht es zumindest geschrieben...

Wer möchtes es nicht... einmal seinen Fuß auf den 6. Kontinent zu setzten. Wieder eine weitere "Kerbe" in der "todo" Liste des Lebens.

In diesem Bildband stelle in Ihnen die wichtigsten Anlandestellen auf der antarktischen Halbinsel vor. Selbstverständlich gehören die spezifischen, detailierten Anlandedaten nebst Kartenmaterial dazu. All dies wird eingerahmt durch die ansprechenden Photos. Bitte sehen Sie mir es nach, dass ich leider Teile der Anlandungen aussparen mußte, es würde ansonsten den Rahmen dieses Buches sprengen.

 

Für die meisten der Reisenden wird der Besuch in der Antarktis nur eine Stippvisite sein. Einen Moment, einen Augenblick lang, wird Ihm die Tür in eine fremde Welt für einen Spalt geöffnet. Verschwindend klein ist der Ausschnitt, welchen er zu Gesicht bekommt. Ca. 95 % des Kontinents wird er nie zu Gesicht bekommen.

Es wäre, mit Sicherheit, ein fataler Fehler, auf der Basis eigener Erlebnisse und des Gesehenen, darauf schließen zu wollen, der "Rest" dieses eisigen Kontinents entspräche dem, was man erlebt hat. Es ist vielleicht mit dem vergleichbar mit jenem Eindruck, etwas überspitzt ausgedrückt, welcher ein chinesischer Reisender erhält, wenn er in 10 Tagen Europa bereist....

In diesem Buch jedoch erhalten Sie detaillierte Informationen zu wichtigen Anlandeorten auf der antarktischen Halbinsel, diesem kleinen Zipfel im Nordwesten des Kontinents gelegen. Auch sei hier der Hinweis gestattet, dass dieses Buch nicht die Gesamtheit aller Möglichkeiten behandelt. Dies würde den Rahmen und Umfang des Buches bei weitem sprengen.